Nordkette Figl Saison 2023
  • Allgemein, Highlights, Schnee, Sport, Winter,

Ab 1.4. heißt es LET'S FIGL! Gefiglt werden kann bis 1.5., vorbehaltlich Schnee-, Wetter- und Lawinenlage.

Achtung: Mangels Schnee ist der DSL 3er Stütze nicht in Betrieb, gefiglt werden kann ausschließlich vom Hafelekar auf die Seegrube, vorbehaltlich Schnee-, Wetter- und Lawinenlage.

Figlverleih:

1) Skischule Innsbruck: Alle Informationen zum Figlverleih 

3) die boerse Innsbruck - 0512 58 17 42 | Leopoldstraße 4, 6020 Innsbruck

Das Tagesskiticket gibt's ab 1.4. für alle (Figl, Ski, Snowboard) um € 20 (Erwachsene) bzw. € 10 (Kinder bis 15 Jahren)

Viel Spaß und LET'S FIGL!

Schneekunst-Iglu auf der Seegrube
  • Allgemein, Schnee, Winter,

Das Schneekunst-Iglu auf der Seegrube ist fertiggestellt!

Vom Steinbock bis zur Eule - das diesjährige Thema der Ausstellung sind die verschiedenen Tiere im Lebensraum Nordkette.

Täglich geöffnet.

Heute
Früh, 26.03.2023
Tal: 4 ºC Berg: -4 ºC
Mittag, 26.03.2023
Tal: 11 ºC Berg: -1 ºC
Abend, 26.03.2023
Tal: 7 ºC Berg: -4 ºC

Beschreibung:
Ein bewölkter Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch, später regnerisch.

4-Tages-Prognose
Mo
Di
Mi
Do
Innsbruck
0/6
ºC
-2/8
ºC
-2/14
ºC
5/15
ºC
Hungerburg
-2/3
ºC
-4/5
ºC
-3/12
ºC
4/13
ºC
Seegrube
-11/-5
ºC
-13/-5
ºC
-6/4
ºC
0/4
ºC
Hafelekar
-13/-6
ºC
-14/-7
ºC
-7/1
ºC
-2/2
ºC

Morgen:
Ein Wechselspiel aus etwas Sonne und Wolken mit zeitweilige Schneeschauern.

Di:
Morgendliche Schneeschauer klingen bald ab, es wird immer sonniger.

Mi:
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.

Hafelekar / Top of Innsbruck
  • So, 26. Mär 2023
  • Standorthöhe: 2.256 m
Hafelekar

Beschreibung:

Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken.

Hungerburg
  • So, 26. Mär 2023
  • Standorthöhe: 870 m
Hungerburg Webcam
Seegrube
  • So, 26. Mär 2023
  • Standorthöhe: 1.905 m
Seegrube Webcam
Innsbrucker Nordkettenbahnen - Kongress
  • Rennweg 3
  • A-6020 Innsbruck, Österreich
Nordkette location Nordkette location

Route:
Klicken Sie auf diesen Link, um die beste Route zum Nordkette Kongress zu berechnen.

PARKEN

Gäste der Nordkettenbahnen parken den ganzen Tag (8-18 Uhr) um nur € 4,- in der Citygarage (ausgenommen Gäste mit Innsbruck Card).

Bitte beachten Sie, dass die Entwertung Ihres Parktickets ausschließlich an unserer Kassa in der Congress-Station täglich von 8:00-18:00 Uhr möglich ist. Wir empfehlen daher die Entwertung des Parktickets gleich beim Kauf eines Nordkettenbahnen-Ticket vornehmen zu lassen. Nur gültig am Tag Ihres Besuchs. Die Entwertung des Parktickets von InhaberInnen des Freizeitticket Tirol und der Snowcard Tirol erfolgt auf der Seegrube.

Fahrplan

  • So, 26. Mär 2023
  • 05:35
Skibetrieb: täglich 9:00 - 16:00
Bahnen/Lifte
Fahrplan & Information
Hungerburgbahn
Mo-Fr
07:15 - 19:15
Sa, So + feiertags
08:00 - 19:15
Fährt alle 15 Minuten
Seegrubenbahn
Täglich
08:30 - 17:30
Fährt alle 15 Minuten
Hafelekarbahn
Täglich
09:00 - 17:00
Fährt alle 15 Minuten
SL 3er Stütze
SL Frau-Hitt-Warte

Saisonzeiten

Wintersaison 2022/23 25.11.2022 - 23.04.2023
Geschlossen wegen Revision 24.04.2023 - 28.04.2023
Sommersaison 2023 29.04.2023 - 05.11.2023
Geschlossen wegen Revision 06.11.2023 - 23.11.2023
Lifte
  • So, 26. Mär 2023
  • 05:35
Skibetrieb: täglich 9:00 - 16:00

Skipisten

Icon Uebungshang Übungshang
Icon Kurzes_Tal Kurzes Tal
Icon Kasermandl_Tal Kasermandl Tal
Icon Snowparkt Nordkette Skylinepark

Skirouten

Icon Karrinne Karrinne
Icon Seilbahnrinne Seilbahnrinne
Icon Osthang Osthang
Icon Zweier_Skiroute Zweier Skiroute
Icon Langes_Tal Langes Tal

Skilifte

Icon sessellift Sessellift 3er Stütze
Icon sessellift Sessellift Frau-Hitt-Warte
Icon sessellift Förderband Zauberteppich
Schneehöhe
  •  
  •  
  •  

Hungerburg

0 cm

Seegrube

75 cm

Hafelekar

43 cm


Schneetelefon: 0043 (0)512 293344-15
Lawineninfo

Lawinengefahrenstufe:

3

Achten Sie darauf, immer die neuesten Lawineninformationen vom Personal vor Ort und vom Lawinenwarndienst Tirol einzuholen.

Pisten Karte
Pisten Karte anzeigen
(Bild wird in einem neuen Browser-Tab geöffnet)
Die Daten werden geladen...
Die Daten werden geladen...
Die Daten werden geladen...

Allgemein, Highlights

Nordkette Behind the Scenes #4: Kuriositäten rund um die Nordkettenbahnen

(Kommentare: 0)

2.Kuriosität – Alpiner Stützpunkt

Bis ins Jahr 2006 konnte die Seegrubenbahn nur von der Seegrube aus gesteuert werden, daher waren die Stationen am Berg rund um die Uhr besetzt und dienten auch als alpine Stützpunkte. Am Hafelekar gab es ein eigenes Nottelefon mit einer Verbindung auf die Seegrube, um bei alpinen Notfällen die Rettungskette in Gang zu setzen. Mit dem Umbau der Bahnen wurde der Kommandostand auf die Hungerburg verlegt. Der alpine Stützpunkt mit seiner 24-Stunden-Besetzung wurde dadurch aufgelöst.

2.Kuriosität – Alpiner Stützpunkt

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

Teile deine Meinung

notification-image
Fortfahren zur Webseite: