Ticketshop

News

Nordkette Gipfelmesse am Hafelekar 2019
  • Highlights,

Feierliche Messe mit Monsignore Cons. Helmut Gatterer am Gipfel des Hafelekar. 

18.August 2019. Beginn: 11 Uhr.  Musikalisch umrahmt wird die Messe von einem
Bläserquartett. Im Anschluss bietet sich ein gemütlicher Ausklang bei einer Stärkung in der Karstube an.

ERSATZTERMIN NUR BEI STARKEM REGEN:

So, 25. August 2019 um 11 Uhr

Nordkette Gruabn Weinerei 2019
  • Highlights,

NORDKETTE GRUABN WEINEREI
FR, 9. bis SO, 11. August 2019

Bei einzigartiger Aussicht und musikalischen Klängen präsentieren ausgewählte Winzer ihre edlen Tropfen in entspannter Atmosphäre. Kulinarisch verwöhnt das Restaurant Seegrube by DoN mit traditionellen Köstlichkeiten.

Am Vorplatz auf der ‚Gruabn‘ entsteht so ein Weinfest der ganz besonderen Art mit Marktcharakter und traumhaftem Ausblick auf das zu Füßen liegende Innsbruck.

Freitag & Samstag: 12 bis 19 Uhr.
Sonntag 12 bis 16 Uhr.

Kein Eintritt am Berg. Das Freizeitticket Tirol ist gültig! Es gelten die regulären Bahntarife.

*Kurzfristige Änderungen bei Schlechtwetter vorbehalten. 

 

Wetter

Heute
Früh, 22.08.2019
Tal: 15 ºC
Berg: 9 ºC
Mittag, 22.08.2019
Tal: 22 ºC
Berg: 12 ºC
Abend, 22.08.2019
Tal: 20 ºC
Berg: 10 ºC

Beschreibung:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig.

4-Tages-Prognose
Fr
Sa
So
Mo
Innsbruck
14/25
ºC
15/28
ºC
15/29
ºC
16/29
ºC
Hungerburg
13/24
ºC
13/26
ºC
14/26
ºC
14/26
ºC
Seegrube
10/15
ºC
12/16
ºC
11/16
ºC
10/16
ºC
Hafelekar
8/14
ºC
9/16
ºC
10/15
ºC
9/15
ºC

Morgen:
Ein bewölkter Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch, später auch mit Schauern.

Sa:
Es wird ein zumindest zeitweise sonniger und meist trockener Tag.

So:
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.

Webcams

Hungerburg
  • Do, Aug 2019
  • Standorthöhe: 870 m
Hungerburg Webcam

Beschreibung:

Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken.

Seegrube
  • Do, Aug 2019
  • Standorthöhe: 1.905 m
Seegrube Webcam
Hafelekar
  • Do, Aug 2019
  • Standorthöhe: 2.256 m
Hafelekar

Anreise / Parken

Innsbrucker Nordkettenbahnen - Kongress
  • Rennweg 3
  • A-6020 Innsbruck, Österreich

Route:
Klicken Sie auf diesen Link, um die beste Route zum Nordkette Kongress zu berechnen.

PARKEN

Kostenloses Parken in der City- und Congressgarage bei Kauf eines der folgenden Tickets:

  • Rundreise: Innsbruck-Seegrube
  • Rundreise: Innsbruck-Hafelekar
  • Kombi-Ticket Hungerburg & Alpenzoo

Bitte beachten Sie, dass die Entwertung Ihres gratis Parktickets ausschließlich an unserer Kassa in der Congress-Station täglich von 8:00-18:00 Uhr möglich ist. Wir empfehlen daher die Entwertung des Parktickets gleich beim Kauf eines Nordkettenbahnen-Ticket vornehmen zu lassen. Nur gültig am Tag Ihres Besuchs.

Fahrplan

Bahnen/Lifte
  • Do, Aug 2019
  • 15:15
Hungerburgbahn
Mo-Fr
07:15 - 19:15
Sa, So + feiertags
08:00 - 19:15
Die Bahn fährt alle 15 Minuten
Seegrubenbahn
Täglich
08:30 - 17:30
Die Bahn fährt alle 15 Minuten
Letzte Talfahrt: 17:30 Uhr
Hafelekarbahn
Täglich
09:00 - 16:45
Die Bahn fährt alle 15 Minuten
Letzte Talfahrt: 17:00 Uhr
DSL Frau-Hitt-Warte
DSL Seegrube
Fahrplan & Information
  •  
  •  
  •  
Mo-Fr
07:15 - 19:15
Sa, So + feiertags
08:00 - 19:15
Fährt alle 15 Minuten
Täglich
08:30 - 17:30

Fährt alle 15 Minuten

Täglich
09:00 - 17:00
Fährt alle 15 Minuten
Saisonzeiten
Sommersaison 2019
13.04.2019 - 03.11.2019
Geschlossen wegen Revision
04.11.2019 - 15.11.2019

Winter info

Lifte
  • Do, Aug 2019
  • 15:15

Skipisten

Icon Uebungshang Übungshang
Icon Kurzes_Tal Kurzes Tal
Icon Kasermandl_Tal Kasermandl Tal
Icon Zweier_Abfahrt Zweier Abfahrt
Icon Dreier_Abfahrt Dreier Abfahrt
Icon Snowparkt Nordkette Skylinepark

Skirouten

Icon Karrinne Karrinne
Icon Seilbahnrinne Seilbahnrinne
Icon Osthang Osthang
Icon Tobel Tobel
Icon Langes_Tal Langes Tal

Skilifte

Icon sessellift Sessellift 3er Stütze
Icon sessellift Sessellift Frau-Hitt-Warte
Schneehöhe
  •  
  •  
  •  

Hungerburg

0 cm

Seegrube

0 cm

Hafelekar

0 cm


Schneetelefon: 0043 (0)512 293344-15
Lawineninfo

Lawinengefahrenstufe:

1

Achten Sie darauf, immer die neuesten Lawineninformationen vom Personal vor Ort und vom Lawinenwarndienst Tirol einzuholen.

Pisten Karte
Pisten Karte anzeigen
(Bild wird in einem neuen Browser-Tab geöffnet)
Die Daten werden geladen...
Die Daten werden geladen...
Die Daten werden geladen...

Allgemein, Freizeit, Natur, Sommer

Die Mountain BASE

(Kommentare: 0)

Nordkette Familien Kinder

Wer schon mal wochentags am späten Nachmittag an der Universitätsstraße 5 vorbeigegangen ist, dem ist die Basefive mit Sicherheit aufgefallen. Geht man nämlich an der „BASE“ vorbei und wirft einen Blick durch die großen offenen Fenster, bekommt man eine Gruppe motivierter, zusammen trainierender Menschen zu sehen und würde am liebsten gleich selbst in die Trainingsklamotten hüpfen.

Die Türe der Basefive steht immer offen und lädt somit jeden ein, ein Teil der Basefive-Community zu sein. „COMMUNITY“ ist übrigens auch eine der fünf Säulen, die das Konzept der Basefive bilden.

Die Community ist auch die zentrale Säule der Basefive, weil Gruppendynamik und das gemeinsame Erreichen von Zielen einen erheblichen Teil des Basefive Konzepts ausmachen.

Das Fundament setzt sich aus den Säulen „MOVEMENT“ und „NUTRITION“ zusammen, welche immer auf dem neuesten Stand der sportwissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnisse beruhen.

Darauf aufbauend ergänzen die Säulen „MINDSET“ und „SPORTS“ das Konzept um mentale Stärke und sportliche Vielfalt.

BUILD YOUR BASE

Gegründet wurde die Basefive im März 2015 von Phil Maurice Weber und Tamara Riesterer. Begonnen wurde mit dem eigens entwickelten Gruppentrainingskonzept. Im Herbst 2017 wurde der Community mehr geboten – Trainings- und Physiotherapie kamen dazu.

Im Laufe der Jahre ist die Basefive stark gewachsen, das Angebot hat sich erweitert, ebenso wie die Räumlichkeiten. Die Basefive hat einen Höhenflug erlebt, nämlich im wahrsten Sinne des Wortes: im Sommer 2018 wurde die Mountain BASE auf der Seegrube eröffnet.

Nachdem schon in den vergangenen zwei Jahren in den Sommermonaten die Wochenenden mit dem Outdoor Trainings-Angebot „Nordkette Weekend Welcome Sessions“ eingeläutet wurden, hat man sich dazu entschlossen, auch auf der Nordkette einen Standort zu eröffnen. Die Mountain BASE soll sowohl für Touristen und Besuchende, als auch für die Community ein Ort sein um neue Erfahrungen zu sammeln, Abenteuer zu erleben oder einfach nur einen kühlen Drink zu genießen. Sprichwörtlich kann die Mountain BASE auch als „Base“ genutzt werden - als Startpunkt für einen Tag, gefüllt mit Outdoor-Fun. Der Verleihservice bietet alles, was das Outdoorherz begehrt. Von Klettersteigsets und Kletterzubehör bis hin zu Mountainbikes und Funsportgeräten.

Auf Wunsch, jedoch nur mit Voranmeldung, stellt die Mountain BASE auch Guides zur Verfügung um die Schönheit des größten Naturpark Österreichs, dem Naturpark Karwendel, sicher begleitet genießen zu können.

love your Mountain

 

Eine Reihe von Sportarten und Kursen werden von der Mountain BASE angeboten. Als Highlight kann ich ohne Zweifel das Mountain Yoga empfehlen.

Yoga auf über 1900m Höhe, zusammen mit Menschen denen ein gesunder, bewusster und naturverbundener Lebensstil wichtig ist. Umringt von der Bergwelt des Karwendels – ein Erlebnis der besonderen Art.

Für alle die sich richtig auspowern wollen, gibt es auch die Mountain Base Session, ein Intervalltraining, dass es in sich hat – Höhentrainingseffekt inklusive.

Nordkette Familien Kinder

Um die Mountain BASE mal selbst so richtig kennenzulernen, treffe ich mich mit Jakob direkt im Office der Mountain BASE, dass sich an der Bergstation Seegrube befindet. Das Office ist freundlich, hell und duftet wunderbar nach Zirbe. Natürlich.

Man bekommt ein Gefühl dafür, für was die BASE steht: Professionalität, klare Strukturen und die Liebe zum Detail – wie man an der Gestaltung des Office’ klar erkennen kann.

Jakob ist meistens hier oben anzutreffen, kümmert sich um die Gäste und den Verleih, beantwortet Fragen rund um die Location und ist auch für das Marketing & die Kommunikation nach außen verantwortlich.Bei Kaffee – natürlich selbsgemacht und von einer Innsbrucker Rösterei – Sonne, und Ausblick unterhalten wir uns in entspannter Atmosphäre im Outdoorbereich der BASE.

 

 

Im April 2018 ist Phil mit der Idee auf ihn zugekommen, ob er nicht die Leitung der Mountain BASE übernehmen will – kein schlechter Arbeitsplatz, lacht Jakob und schaut zu seinem Bike, das er direkt vor der Tür „geparkt“ hat.

Im Zuge der #BUILDYOURBASE100 Challenge, welche die Basefive ins Leben gerufen hat, fährt Jakob jeden Tag nach der Arbeit den Nordkette Single Trail hinunter. Nach dem Motto, 100 Tage lang den gesunden und sportlichen Lifestyle noch eine Stufe höher zu bringen.

Und wenn er frei hat? „Dann fahr ich halt zweimal am Tag davor ;-)“.

In nur 20 Minuten gelangt man hoch hinauf in den Outdoor Spielplatz der Nordkette, der für jedes Können das Richtige zu bieten hat. Schon davor ein Ort, an den es mich regelmäßig gezogen hat und der mit der Eröffnung der Mountain BASE noch einmal an Attraktivität gewonnen hat.

quick infos

___________________________________________________________________________________________________________________

Mountain BASE: Mehr Infos und aktuelles gibt's auf Facebook und Instagram

Basefive: Schaut vorbei auf Facebook für aktuelle Events und auf Instagram für die #BUILDYOURBASE100 Challenge - be part of the challenge!

__________________________________________________________________________________________________________________

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

Teile deine Meinung

notification-image
Fortfahren zur Webseite: